Chrome-Tutorials: Beherrschen Sie Ihren Webbrowser

Google Chrome ist einer der besten und bekanntesten Webbrowser der Welt. Es ermöglicht Ihnen das Durchsuchen verschiedener Webseiten und enthält zahlreiche versteckte Hacks, mit denen Sie Ihr digitales Leben und Ihre Erfahrung beim Surfen im Internet optimieren können. Von den einfachen Tricks, mit denen wir E-Mails aus der Omnibar senden können, bis zu den Erweiterungen, mit denen wir Bilder problemlos auf Pinterest teilen können, bietet Google Chrome alle Optionen und Funktionen, um unsere Arbeit zu vereinfachen. Hier haben wir einige Tipps gegeben, wie Sie Ihren Webbrowser einfach und schnell beherrschen können.

1. Melden Sie sich bei Google Chrome an und erstellen Sie Ihr eigenes Profil:

Es mag sehr offensichtlich klingen, aber wir müssen uns einmal am Tag beim Chrome-Browser anmelden. Auf diese Weise können wir Dinge wie den Verlauf, Lesezeichen, Kennwörter und andere Einstellungen speichern und synchronisieren. Wir können auch alles in unserem Google-Konto gemäß unseren Anforderungen ändern.

Wenn Sie über mehrere Google-Konten verfügen (sowohl für persönliche als auch für berufliche Zwecke), sollten Sie Ihr Profil mit Ihrem ursprünglichen Namen, Foto und Ihrer E-Mail-ID erstellen. Dies wird die Welt über Ihre Anwesenheit informieren und Ihre Arbeit erleichtern.

2. Löschen Sie den Verlauf und durchsuchen Sie ihn privat:

Es gibt Zeiten, in denen Chrome nicht speichern soll, was wir besuchen oder herunterladen. Wenn Sie Ihre Privatsphäre und Sicherheit im Internet gewährleisten möchten, empfehlen wir Ihnen, den Verlauf ab und zu zu löschen oder anonym zu surfen. Sie müssen die Cookies und andere Informationen regelmäßig löschen.

3. Lernen Sie die grundlegenden Tastaturbefehle:

Es gibt unzählige Schlüsselwortbefehle wie Strg + T, Strg + W, Strg + Umschalt + T, Strg + L, Strg + Tab und Strg + Umschalt + Tab. Sie müssen alle diese Befehle kennen, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Wenn Sie Ihren Freunden erlauben möchten, Ihr Computersystem oder Ihren Laptop zu verwenden, gehen Sie zum Bereich Einstellungen und fügen Sie eine Person hinzu. Damit können Ihre Kollegen überall und jederzeit auf Ihr Gerät zugreifen.

4. Verwenden Sie den Task-Manager und die Einstellungen für das automatische Ausfüllen

Wir können die Option Chrome Task Manager verwenden, um herauszufinden, was unsere Sitzung verlangsamt. Wir können auch die AutoFill-Einstellungen verwenden, um unseren Benutzernamen und unser Passwort zu schützen. Dadurch wird verhindert, dass unser Computersystem die Kreditkartendaten oder PayPal-Passwörter automatisch eingibt. Dazu müssten Sie zu den Chrome-Einstellungen gehen und auf AutoFill-Einstellungen verwalten klicken.

5. Genießen Sie die Optionen

Eine der markantesten Funktionen von Google Chrome ist, dass Sie die verschiedenen Funktionen und Optionen nutzen können. Sie können beispielsweise die Funktion "Pin Tab" verwenden. Mit dieser Option können Sie die Positionen Ihrer Registerkarten anpassen und die wichtigsten Registerkarten auf der linken Seite beibehalten. Sie können auch die wichtigsten Registerkarten sperren und ihre Symbolgröße reduzieren oder sie gemäß Ihren Anforderungen drücken.